Wacken Open Air - http://www.wacken.com
ktulu
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Metallica
  Bands
  Gästebuch
  Kontakt

    tynkabel
    - mehr Freunde

   Jenny
   Wittlage
   Manuel
   Anne
   Fabi
   Hannes
   Franzi
   Tabs
   Katja
   Katrin
   Mein Vespa Kollege!!
   Oli
   DIE HipHop-Seite Nummer 1 *g*
   Laut.de
   Peter Alt
   Marco
   Alex
   Metallica

Wacken Open Air - http://www.wacken.com

http://myblog.de/ktulu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ferien...

chillen extrem! wollt ich nur gesagt haben.kurzzusammenfassung: chillen, chillen, beim alex pennen (zweimal^^), ausschlafen, chillen, mäcces gehn, chillen usw. morgen is dann noch vollmondfest was sicher auch wieder sehr lustig wird. einziger dorn im auge ist mir immer noch die vespa, meine geliebte PK 50 XL, wobei PK bei mir für permanent kaputt steht. wir kriegens nich hin. scheiss teil. baut mal aus 2 vespas unterschiedlichen baujahrs eine zusammen. viel spaß *kotz*
joa und was jetzt die restlichen ferien angesagt is: chillen. wenn ihr glück habt meld ich mich nochmal vorher *g*
also machts gut
adios
8.8.06 21:16


Maaannn....

wer hilft meiner Vespa bei ihrer Genesung? Geistiger Beitstand erwünscht =(
mann jetzt is die eine Problemzone behoben schon gehts an die nächste...wenn die weg is dann klappt alles...beten freunde, beten!!
15.8.06 20:35


F. und M.

Seit 2 wochen geht das schon so. Jeden Tag wenn F. von der Arbeit kommt und seinen Cafe getrunken hat und eine zigarette vernichtet hat, heisst es: ,,M, komm runter, wir gehn an die V.!" M. kommt runter, hat mühe sich von seinem PC zu trennen. doch er tuts. jeden Tag steigt die hoffnung auf ein neues Teil zur Reperatur von V.
F. und M. gehen raus auf den Hof, holen V. aus der Garage und los geht es. immer das selbe. ein neues Teil eingesetzt, frisch modifiziert, passt. F. freut sich halb tot über die leistung seiner mitarbeiter an der Arbeit. doch dann kommts immer wieder...,,Was is denn nu schon wieder los?!" ruft F. ein neuer Tag, ein neues Problem. Immer das selbe. Hoffnung, die bald darauf wieder schwindet. F. hat einen starken willen, doch die nerven liegen blank. ,,scheiss Italiener"! ,,verbauen alles das man nirgends drankommt!" Piaggio. ein name der den Legendenstatus nich im Ansatz verdient. V.nummer 2 muss immer mehr teile lassen, bald ist alles verbaut. doch noch immer finktioniert nicht alles. das problem wird immer erfolgreich behoben, doch immer taucht ein neues auf. immer. nach kurzem überlegen sagt F. zu M. : ,,dreh mir ma'n joint." damit meint er eine zigarette aus seinem tabakpäckchen. M. erfüllt den Job, nimmt sich eine Camel und die beiden beugen sich erneut qualmend über das Gebilde vor ihnen. Grübeln, Fluchen liegt in der Luft. der motor heult auf, der gaszug klemmt auf vollgas. F. weiss sich nicht anders zu helfen und baut die eben neu gebaute konstruktion wieder aus um an das nächste problem zu gehen. er flucht. da M. im moment nichts helfen kann sagt F. : ,, nimm mal die Tenere und fahr sie warm, dreh ma ne runde. choke ziehen nich vergessen. und nich mit 80 sachen um spielplatz so wie letztes mal!" M. zieht den Helm auf und tut wie ihm geheissen. nach einer runde um den Block ist die Maschine warm und fahrbereit. doch F. ist noch langen nicht fertig mit seiner arbeit. während M. die Hoffung schon beinahe aufgegeben hat, jemals wieder V. fahren zu können, ist F. wie besessen und versucht alles in seiner Macht stehende zu tun um das was vor ihm steht wieder zum laufen zu bringen. M. sagt das er gleich mit kumples verabredet sei und gleich gehen müsse. F., wenig begeistert, murmelt etwas und sagt ,,tschau". M. fährt nach Achern und F. steht bis in die Abendstunden da und tut sein bestes. Danke dafür. Das Mysterium V. bleibt ein Rätsel, und ob es jemals gelöst wird, steht offen.
19.8.06 01:20


Bella Italia! (F. , B. und M.)

Nun, einen chilligeren Urlaub hätte man sich glaube ich nicht vorstellen können. F., B. und M. begaben sich also am Mittwoch morgen auf den Weg richtung Gardasee (Italien), sie mussten eine Entfernung von ca. 570km zurücklegen, für die sie 9 Stunden brauchten, da eine Gewaltige Bergkette, die ein schnelles Durchkommen nicht gestattete, uns das Leben schwer machte. Als die drei um die Mittagszeit in Österreich ankamen, schrie M.: ,,Mägges!!!" als er ein großes goldenes M über einer Stadt aufragen sah. F. kam also nicht drum herum anzuhalten und die Bedürfnisse seiner Söhne zu stillen. doch: ein bedürfnis war auch, ne eiskalte Coke zu trinken. Mägges>>Coke. denkt man. nicht so in Österreich...>>"es tut uns leid, aber uns ist die Cola ausgegangen.." F.,B. und M standen völlig fassungslos da...und M. hat den schock bis heute nicht überwunden.
Endlich im sonnigen Italien angekommen (34°C!!) bauten die drei ihr zelt auf und los gings...chillen. Es wurde die ganzen 5 Tage nur gechillt, von morgens bis Abends...man saß vor dem Zelt, sonnte sich, ging Baden oder las etwas. Vor allem M. hat seinen "Herr der Ringe" bis auf Seite 400 gelesen...ist man gar nicht gewohnt von ihm. naja...mehr gibts nich zu berichten... ah doch...Italiener können keine Camel bauen, das nur nebenbei.jetzt bin ich wieder daheim, und kann wieder alle Geschehnisse wach verfolgen. Die nächste Zeit wird extrem chillig, das ist sicher...hab noch ein paar tage sturmfrei...(aber keine Camel mehr), alex und ich werdne nach Hannover radeln :D, Jessi hat über-übermorgen Geburtstag , alex und ich ham neue T-shirts, die Ausgeführt werden müssen...michi wollt noch kommen...musizieren...^^und sich mental auf Wacken 2007 vorbereiten...>>Blind Guardian *freu*
jop..ich meld mich bald mal wieder....lieber grüße nach Önsbach, Ottenhöfen, Sasbachwalden,Köln, Donaueschingen, Fautenbach, Ulm, Mösbach usw...
adios
28.8.06 19:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung